Château Montrose, 1993

Region: Bordeaux,
Rebsorte: 65% Cabernet Sauvignon, 25% Merlot, 10% Cabernet Franc / Cabernet Sauvignon
Jahrgang: 1993
Menge: 0,75 Liter Flasche
Alkohol: 12,5 % Vol.
Trinktemperatur: 16 - 18 °C
AOP (AOC) [?]: 2ter Grand Cru
Abgefüllt von: mis en bouteille au château
enthält Sulfite: Ja
passt perfekt zu: Solo!

Montrose arbeitet äußerst zuverlässig, in alter Handwerkstradition. Bei Montrose wird verlässlich hochklassiger Wein erzeugt, was durchaus nicht jedem namhaften Weingut immer gelingt. Dennoch ist der Wein meist deutlich preiswerter als ähnlich erstklassige Tropfen. Aber nun zur Geschichte:

THÉODORE DUMOULIN (DER PIONIER, 1815-1861)

Nach dem Tod seines Vaters entdeckte Etienne Théodore Dumoulin die von ihm vergessene Heidelandschaft, die von Nicolas Alexandre de Ségur an seine Familie verkauft wurde. Hier beginnt das erste Kapitel der Geschichte von Montrose, geschrieben von dem Mann, der das Gestrüpp entfernt hat. Im Jahr 1815 pflanzte er den Weinberg und baute die notwendigen Einrichtungen, um ein Weingut zu betreiben. 1855 wurde Château Montrose in die offizielle Grand Cru Klassifizierung aufgenommen, eine wahrlich spektakuläre Leistung für einen kaum 40 Jahre alten Weinberg. Ermutigt durch diesen Erfolg baute Etienne Théodore Dumoulin sein Weingut weiter aus. Nach seinem Tod im Jahr 1861 hinterließ er seinen Erben einen Besitz von 95 Hektar, der heutigen Größe.
 
MATHIEU DOLFFUS (DER BAUMEISTER 1866-1896)

Mathieu Dollfus, ein Fabrikbesitzer aus dem Elsass, erwarb Montrose 1866 und begann mit der Umstrukturierung des Anwesens. Er sanierte die bestehenden Gebäude und baute neue Gebäude, modernisierte die Anlagen und führte neue Weinbau- und Weinbaumethoden ein. Vom Weinberg bis zum Weingut hat er Montrose mit der damals besten Technologie ausgestattet. Er war auch ein Pionier in Sachen Personalwesen und schuf ideale, einzigartige und großzügige Arbeits- und Lebensbedingungen für seine Mitarbeiter, einschließlich der Unterbringung auf dem Anwesen, kostenloser Gesundheitsversorgung und Gewinnbeteiligung. Der Designer des "Montrose village" mit seinen Plätzen und Straßen hatte einen großen Einfluss auf das Leben des Anwesens. Als visionärer Unternehmer gelang es ihm, die Geißel der Reblaus zu stoppen, indem er eine Windmühle installierte, die Wasser aus einem unterirdischen Brunnen pumpte und das Land überflutete, um den Weinberg zu retten. Die Windmühle, die von aufeinanderfolgenden Generationen von Besitzern erhalten wurde, ist heute eines der Symbole von Montrose.
 
JEAN-LOUIS CHARMOLUE (DER GESCHÄFTSFÜHRER 1896-2006)

nach dem Tot von Mathieu Dollfus 1886, führte die Familie Charmolüe das Anwesen auf den Weg der Stabilität und Exzellenz. Mit diesen Managern an der Spitze hat Montrose seit über einem Jahrhundert seinen Ruf stetig verbessert. Das Weingut produzierte regelmäßig legendäre Jahrgänge und hielt auch in schwierigen Zeiten konstant hohe Qualität. Château Montrose blieb trotz einer schweren Wirtschaftskrise und zweier Weltkriege in der Familie Charmolüe. Im Jahr 1960 begann Jean-Louis Charmolüe damit, das Weingut neu zu bepflanzen und die Einrichtungen zu modernisieren, was Montroses Position als einer der besten Médoc-Weine festigte.
Preis:  65,00 ( 86,67/Liter)
Wir haben einen Mindestbestellwert von 100€. Dafür versenden wir Deutschlandweit portofrei.
Zahlungsoptionen:
Barzahlung Barzahlung
Vorkasse Vorkasse
Paypal Paypal
Wir liefern mit:
Lieferant

Zurück

    

Ausgezeichnete Qualität:
Als Familienunternehmen und leidenschaftliche Genießer führen wir ausschließlich Weine aus dem Bordeaux, Cognac, Pineau und dessen Spezialitäten.
! Unsere Weine & Cognac sind handverlesen und mit viel Liebe ausgewählt !
Ausgewählt von uns - für Sie !
Unsere Jahrzehntelange Erfahrung führte uns zu der Entscheidung, ausschließlich Weine der größeren Cooperativen zu beziehen um eine maximale qualitative Sicherheit zu gewährleisten.
Unsere Auswahl an Weinen ist gezielt nicht zu groß, niemand soll verwirrt werden oder gar daran verzweifeln. Testen Sie uns, wir freuen uns auf Sie!
 
Unser Service, unser Selbstverständnis:
Sollten Sie mit einem unserer Weine unglücklich sein, bitte, kontaktieren Sie uns, wir werden eine Lösung finden. Ganz bestimmt!
 
Zahlungsarten / Mindestbestellwert:
Ihre Weine können Sie ganz klassisch per Vorkasse oder modern per PayPal bezahlen. Bei persönlicher Übergabe auch gerne in bar (Im Raum München). 
Wir haben einen Mindestbestellwert von 100€. Dafür versenden wir Deutschlandweit portofrei.
 
Wir liefern mit:
 

Wein aus dem Bordeaux. Genau mein Stil.

Wir beliefern Sie mit Wein (Rot/Rosé/Weiß) aus dem Bordeaux/Frankreich, Cognac&Pineau. Garantierte Topqualität. Einfache Bestellung: Telefon, online

Besuchstatistik
Online:
2
Besucher heute:
53
Besucher gesamt:
24117
Zugriffe heute:
108
Zugriffe gesamt:
50479
Besucher gestern:
54
Zugriffe gestern:
80
Seitenzugriffe
10856
Besucher pro Tag: Ø
18
Zählung seit:
 27.06.2016